Mikroventil 19506

Produktdaten

 

Bezeichnung: Mikroventil
Artikel Nr.: 19506
Typ: SMLD 300G H J0.15 T1 M M6x0.75
Dimension [mm]: Ø 6 x 33
Grundtyp: SMLD 300G
Dichtprinzip: hart dichtend
Befestigung: M 6 x 0.75
Auslass: Jet
Düsen-ø [mm]: 0.15
Ventilhub [mm]: 0.03 (T1)
Einlass: Manifold Ø 2.7
Filter: ohne
   
Verfügbarkeit: auf Anfrage
   

Hauptansicht

Micro valve 21714

Ventil-Auslass

Ventil-Einlass

Weitere Daten

Wiederholgenauigkeit: < 5 % CV
max. Temperatur dauerhaft: 100°C
max. Temperatur kurzzeitig: 125°C
Mediumberührte Werkstoffe: Edelstähle: 1.4404, 1.4301, 1.4310, 1.4105 IL / PEEK, Saphir, Rubin 
Dosierbare Medien: Gase und Flüssigkeiten
   

Zeichnung

Fluidik Daten

max. Druck [bar]: 70
min. Dosiermenge [nl]: 
(Wasser 0.2 bar Öffnungszeit 400 µs)
30
max. Durchfluss [ml/min.]: 
(Wasser, 1 bar)
10
Innenvolumen [µl]: 65
   
Ventiljet

Elektrische Daten

Typische Ansprechzeit [μs] : 300 - 450
Spulenwiderstand [Ohm] : 6
max. Dosierfrequenz: bis zu 4000 Hz
Spuleninduktivität [mH]:
(Ventilspule auf Mikroventil montiert)
0.8
   

 

 

SMLD 300G das Flexible

Der Typ SMLD 300G ist mit minimal 6 mm Rasterweite platzsparend und maximal flexibel. Diese Mikroventile eignen sich für den gesamten möglichen Viskositäts- und Mengenbereich und sind in vielen Konfigurationsvarianten erhältlich. Ventilhalter mit integrierter Heizung können ebenfalls damit kombiniert werden. Das Innenvolumen beträgt 65 µl.

Ventilspule

Die Ventilspulen sind abnehmbar und in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie sind optimiert für sehr schnelle Schaltzeiten und minimalste Baugrösse.

Ventilmontage

Die Befestigungsart Gewinde eignet sich besonders, wenn ein möglichst einfacher Austausch der Mikroventile gewünscht wird. Ein Ventilwechsel erfolgt schnell und ohne Demontage der gesamten Ventilhalterungen sowie ohne Trennung der elektrischen Verbindungen.

Diese Befestigungsart lässt sich ideal mit unseren Ventilhaltern kombinieren. Das Ventilhalterkonzept deckt die Bedürfnisse verschiedenster Anwendungen ab und besticht durch seine einfache Handhabung.

 

Ventilaufbau

exemplarisch

Ventil-Legende

1. Ventil Grundtyp
2. Befestigung
3. Auslass
4. Düsen-Durchmesser
5. Ventilhub
6. Ventilfilter
7. Ventileinlass
8. Ventilspule