+41 33 336 22 77 info@fgyger.ch

Mikroventil

Befestigungsart

Zylinder / Gewinde

MIKROVENTIL BEFESTIGUNGART
ZILINDER ODER GEWINDE

1. BEFESTIGUNGSART ZYLINDER

1. Halteblech
2. Mikroventile
3. Fluidverteiler
4. Schirmblech, Spulenpaket
5. Übergangsdichtung

BEISPIEL MIT HALTEBLECH

Das Halteblech verfügt über halbkreisförmige Ausschnitte zum Eingriff in die Mikroventile. Die anwendungsspezifische Übergangsdichtung zur Fluidversorgung ist als Formteil ausgeführt.

Diese Befestigungsarten eignen sich besonders wenn eine möglichst enge Rasterung der Mikroventile notwendig ist, wie zum Beispiel in einem Druckkopf.

BEISPIEL MIT KLEMMSCHRAUBE

Die Klemmschraube fixiert das Mikroventil in der Aufnahme des Ventilhalters.

Die Ventilabstützung schützt das Mikroventil (Einlass Schlauchstutzen) beim Anschliessen der Schlauchzuleitung.

1. Klemmschraube
2. Print, Spulenpaket
3. Schlauchstutzen Fluidversorgung
4. Ventilabstützung
5. Ventilspule
6. Mikroventile
7. Ventilhalter

2. BEFESTIGUNGSART GEWINDE

1. Mikroventil
2. Ventilspule
3. Einlassadapter
4. O-Ring
5. Ventilhalter

BEFESTIGUNG IN VENTILHALTER

Diese Befestigungsart eignet sich besonders, wenn ein möglichst einfacher Austausch der Mikroventile gewünscht wird. Ein Ventilwechsel erfolgt schnell und ohne Demontage der gesamten Ventilhalterungen und ohne Trennung der elektrischen Verbindungen. Ideal lässt sich diese Befestigungsart mit unseren Ventilhaltern kombinieren. Unser Ventilhalterkonzept deckt die Bedürfnisse verschiedenster Anwendungen ab und besticht durch seine einfache Handhabung.

DAS VENTILHALTER SORTIMENT

Das Sortiment der Ventilhalter unterscheidet sich je nach Anschlüssen und richtet sich nach den Anforderungen des Kunden. Bitte geben sie uns ihre Anwendung bekannt; wir beraten sie gerne bei der Auswahl vom passenden Ventilhalter.

AUFBAU VENTILHALTER

Die Montage des Ventilhalters erfolgt in wenigen Schritten.

WECHSEL MIKROVENTIL

Der Wechsel eines Mikroventils kann schnell durchgeführt werden, ohne den gesamten Ventilhalter zu zerlegen.

VENTILHALTER – MONTAGEPRIZIP VON HINTEN UND VORNE

Das Montieren der Ventilhalter in ein bestehendes System oder in eine Anlage kann auf 2 Arten erfolgen. Ob der Ventilhalter für das SMLD 300 oder SMLD 300G ausgewählt wurde, spielt bei der Montage keine Rolle. Beide Halter werden auf gleicher Höhe befestigt und die Dosierung geht von der gleichen Position aus.