UPM Biomedicals, Finnland

GrowDex Hydrogele sind tierfreie, gebrauchsfertige Matrices für die 3D-Zellkultur, die die extrazelluläre Matrix (ECM) imitieren und das Zellwachstum sowie die Differenzierung unterstützen wie konsistente Ergebnisse belegen. Dank ihrer Anwendung zur Kultivierung von Sphäroiden und Organoiden, schließen die GrowDex Hydrogele die Lücke zwischen In-vitro- und In-vivo Studien und können in der personalisierten Medizin, in der regenerativen Medizin, in Organ-on-a-Chip Modellen, in Toxizitätsstudien und vielem mehr eingesetzt werden.

GrowDex Hydrogele dispensiert mit Certus Flex

„Unsere einzigartigen Hydrogele bieten Wissenschaftlern viele Vorteile, insbesondere in der Miniaturisierung und den Assay-Scale-up. Deshalb haben wir nach den kompatibelsten Hochdurchsatz-Dosiersystemen für unsere Gele gesucht. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Molekulare Medizin in Finnland (FIMM) erwies sich der CERTUS FLEX aus vielen Gründen als ideales Gerät zum Dispensieren von GrowDex Hydrogelen.

Das Certus Flex ist ein auf niedrigem Druck basierendes Dispensiersystem. Es kann mit Spritzen von bis zu 60 ml ausgestattet werden, die im Vergleich zu anderen automatischen Dosierplattformen ein geringeres Totvolumen aufweisen. Darüber hinaus eignet sich die direkte Abgabe mit einer Spritze gut für viskose Materialien wie unsere Hydrogele, die thixotrope Eigenschaften aufweisen. Die Dispensiergeschwindigkeit ist schnell, es dauert beispielsweise nur 57 Sekunden, um 25 µl Hydrogel in jedes Well einer 384-Well-Platte zu dispensieren. Unter Verwendung von zwei Kanälen parallel wird die Dispensierzeit sogar auf 31 Sekunden verringert. Es wurde eine hervorragende Genauigkeit und Reproduzierbarkeit beobachtet, wobei die SMLD300 GC-Mikroventile CV-Werte unter 2% für GrowDex und GrowDex-T CV-Werte von unter 3% lieferten.

Ein wesentlicher Vorteil des Systems ist der um 22° abgewinkelte Dosierkopf, der ein Zurückspritzen verhindert, Luftblasen minimiert und beim Hinzufügen / Wechseln von Medien Störungen der Gelschicht begrenzt. Der CERTUS FLEX ist weiterhin sehr kostengünstig im Vergleich zu Konkurrenzgeräten und das Dispensieren direkt über die Spritze macht zusätzliche Pipettenspitzen überflüssig.

Unserer Meinung nach eignet sich der CERTUS FLEX gut für das hochpräzise und schnelle Dispensieren unserer GrowDex Hydrogele und spart Wissenschaftlern Zeit, Reagenzien und damit Kosten.“

UPM Biomedicals head office
Alvar Aallon katu 1,
FI-00100
P.O. Box 380
FI-00101 Helsinki, Finnland
Tel. +358 204 15 111
Fax. +358 204 15 110

Weitere Informationen oder eine Vorführung

 

28/01/2020

Archiv